Usamos cookies en este sitio web. Lea más acerca de ellas en nuestra política de privacidad. Para desactivarlas, configure adecuadamente su navegador. Si continúa usando este sitio web, está aceptándolas.
OK

Konferenzen / Tagungen / Kurse
Europäisches Arbeitsfrühstück

Eventos Cámara de Comercio Alemana para España

Sharing Economy / produzierende Wirtschaft: zwei Wirklichkeiten, worin unterscheiden sie sich und wo stimmen sie überein?

Die Europäischen Arbeitsfrühstücke werden in Zusammenarbeit mit den Europäischen Handelskammern in Spanien organisiert. Es sind Treffen, die dem Dialog und Austausch von Ideen dienen sollen, mit Vorträgen zu den Themen Innovation, Wachstum und Neue Technologien.

Ziel

  • Die Innovation als kritischen Erfolgsfaktor für die Konkurrenzfähigkeit erheben.
  • Einen Treffpunkt und ein Forum für Debatten für die an Innovation, Technologie und deren Lösungen interessierten Unternehmen zu bilden.

An wen ist die Veranstaltung gerichtet?

  • Individuelle und unternehmerische Mitglieder der Europäischen Handelskammern in Spanien (CCEE)
  • Unternehmensgemeinschaft der Mitgliedsländer der CCEE
  • Die an unternehmerischen Möglichkeiten, welche Innovation und Neue Technologien bieten, interessierten Geschäftsführer und Arbeitnehmer.

Vorherige Einschreibung erforderlich. Diese Veranstaltung ist ausschließlich für Mitglieder der AHK Spanien. Begrenzte Teilnehmeranzahl.

Agenda

28/03/2017
-
Empfang
-
Apertura Institucional
Cámaras Europeas, Comisión Europea, Madrid Network
-
Vorträge und Debatte
-
Vortrag: Excmo. Ayuntamiento de Madrid
Área de Gobierno de Economía y Hacienda
-
Vortrag: CEIM
A consultar
-
Vortrag: Sharing España
Dña. Sara Rodríguez
-
Fallstudie
Uniplaces y Housers

Wo

Comisión Europea
Paseo de la Castellana, 46
28046 Madrid
Spanien

Wann

Von 28/03/2017 09:30
Bis 28/03/2017 11:30

Preis

Anmeldung: Kostenlos.

Kontaktperson

Johanna Guirola-Frank
Área Socios y Eventos
+34 913 53 09 33