FÜR TEILNEHMER  

Schon seit über 10 Jahren bieten wir den Weiterbildungskurs „Kaufmann International Spanien“ an, welcher eine einzigartige Kombination aus Lernen, Erleben und Spaß bietet. Unser Kurs fördert durch die praxisbezogene Lernmethode nicht nur die akademische und schulische Weiterbildung, sondern auch die Weiterentwicklung der Persönlichkeit.

 „Sei mobil und hebe dich von anderen Young Professionals ab“

Es werden Verhandlungsmethoden sowie lokale Charakteristiken der spanischen Arbeitswelt, Politik und Kultur vermittelt, die es möglich machen Kunden, Geschäftspartner und Kollegen aus dem spanischen oder lateinamerikanischen Umfeld zu betreuen.
Lust auf einen Auslandsaufenthalt, persönliche Weiterentwicklung und erhöhte Berufsaussichten? Unser Kurs ist genau das Richtige!

  DIE KIS VORTEILE 

 
Estudiantes durante el descanso
  • Lernen, Erleben und Vergnügen

  • Erweiterung von Fachkenntnissen

  • Vertiefung von sprachlichen und interkulturellen Kompetenzen

  • Arbeiten im Team und Networking

  • Erwerb eines offiziellen Weiterbildungszertifikats

 

  ERFAHRUNGSBERICHTE KIS 

Lust zu erfahren, was unsere Teilnehmer von dem Kurs denken und was der Kurs für einen Mehrwert bietet? In den nachfolgenden Testimonials berichten ehemalige Teilnehmer darüber, warum sie an dem Kurs teilgenommen haben, was sie gelernt haben und was ihr Highlight war.

 

"Mein Highlight ist, dass wir in Gastfamilien untergebracht sind und schon morgens beim Frühstück Spanisch sprechen"

Jasmin | Auszubildende Eurokorrespondentin
Europaschule Weiden

 

"Ich habe mein Vokabular ausgeweitet und fachliche Wörter gelernt, die ich später in meinem Praktikum anwenden kann"

Michelle | Auszubildende Kaufmännische Assistentin mit Schwerpunkt Fremdsprachen
Berufskolleg Südstadt Köln

 

"Hier im Unterricht haben wir viel mehr Möglichkeiten Spanisch zu sprechen als in Deutschland"

Justyna | Auszubildende Kaufmännische Assistentin mit Schwerpunkt Fremdsprachen
Berufskolleg Südstadt Köln

 

"Mein persönliches Highlight war die Tandem-Stunde mit spanischen Schülern"

Nicole | Auszubildende Eurokorrespondentin
Europaschule Weiden

 

"Ich habe gelernt über meinen Schatten zu springen und die Sprache einfach zu sprechen"

Theresa & Jessica | Auszubildende Eurokorrespondentin
Europaschule Weiden

 

  FÖRDERMÖGLICHKEITEN...  

 ERASMUS+  

cofunded.png

Sofern die Berufsschule über kein eigenes Erasmus+ Projekt verfügt, kann der Kurs  durch das Erasmus+ Poolprojekt der Sequa gGmbH in Bonn finanziert werden.

Infos zu Förderungsleistungen und Voraussetzungen unter:
www.sequa-mobilitaet.de

Förderungen bis 6 Wochen vor Kursbeginn: Online-Antrag hier

Kontakt Sequa

Karin Lüdecke | Projektassistentin
Tel.: +49 (0) 228 - 98238 30
karin.luedecke@sequa.de

logo_sequa_engl.webp

WEITERBILDUNGSSTIPENDIUM DES BUNDESMINISTERIUMS FÜR BILDUNG UND FORSCHUNG SBB

Das Weiterbildungsstipendium unterstützt junge berufliche Talente, die nach einer Berufsausbildung mehr erreichen wollen. Die Voraussetzungen sind:

  • Abschluss in einem anerkannten Ausbildungsberuf

  • Berufsabschlussprüfung mit einem Gesamtergebnis von mind.  87 Punkten bzw. der Durchschnittsnote 1,9 oder besser ODER 
    Platz 1 bis 3 bei einem überregionalen beruflichen Leistungswettbewerb ODER 
    Ein begründeter Vorschlag des Arbeitgebers oder der Berufsschule

  • Alter: bis 24 Jahre
     

Weitere Informationen zum SBB gibt es hier.

 BILDUNGSURLAUB  

Als Arbeitnehmer kann beim Arbeitgeber Bildungsurlaub beantragt werden. Der Arbeitgeber kann dann den Arbeitnehmer für meist 5 Tage pro Kalenderjahr bezahlt freistellen.


Die Voraussetzungen für diese Förderung unterscheiden sich von Bundesland zu Bundesland. Weitere Informationen gibt es hier.